Aphasie-Störung der Sprache

DSCF9459

Die aphasischen Störungen können sich in folgenden Modalitäten zeigen: Im Sprechen und Verstehen, im Lesen und Schreiben. Der Schweregrad einer Aphasie kann bei intaktem Denkvermögen zwischen leichten Wortfindungsstörungen und dem totalen Verlust der Sprache variieren.

Ziel der Behandlung ist die Reaktivierung der Sprache soweit wie möglich. Betroffene und Angehörige können mit Hilfe der logopädischen Therapie lernen, ihre Kommunikation an die möglicherweise begrenzten sprachlichen Fähigkeiten des Patienten anzupassen.

Adresse / Email

Wegbeschreibung
Goldrutenweg 35
21075 Hamburg

Tel. 040 792 86 00
Fax 040 792 86 30
Email an uns schreiben?

Kontaktformular

kontakt uns

© 2016 Praxen für Logopädie Dölle-Röhrs-Ezeh-Tasch. Alle Rechte vorbehalten.
Powered by
EuroAfrica Media Network./ Konzept und Programierung: Ezehweb.com

Search