LeseRechtsschreibSchwäche

DSCF9482

Bei der LRS kann u.a. die zentral-auditive Lautverarbeitung gestört sein. Durch vielfältige Ursachen treten Störungen im Lese- und Schreiberwerb auf. Die Logopädie befasst sich vor allem mit dem Teil der Störung, der durch Probleme in der Lauterkennung und Lautunterscheidung verursacht wird. Um dies herauszufinden, führen wir spezielle Testungen durch.

Eine frühzeitige Erkennung ist für eine erfolgreiche Behandlung sinnvoll.Beispiel aus einem Diktat: „Dea Baum is gün unt hat filebläta“Kinder mit einer Störung in diesem Bereich benötigen mehr und anders angebotene Hilfestellungen, um zunächst zu lernen, lautgetreu zu schreiben und dann auch die Rechtschreibregeln zu erwerben.

Save

Adresse / Email

Wegbeschreibung
Goldrutenweg 35
21075 Hamburg

Tel. 040 792 86 00
Fax 040 792 86 30
Email an uns schreiben?

Kontaktformular

kontakt uns

© 2016 Praxen für Logopädie Dölle-Röhrs-Ezeh-Tasch. Alle Rechte vorbehalten.
Powered by
EuroAfrica Media Network./ Konzept und Programierung: Ezehweb.com

Search