Dysphonie-Stimmstörungen

Stimme Erwachsene

Stimmstörungen können folgende verschiedene Ursachen haben: Organische Ursachen wie Stimmbandknötchen, -polypen oder –ödeme, Stimmbandlähmungen oder auch der Verlust eines Stimmbands durch eine Operation.

Funktionelle Ursachen durch fehlerhaften Gebrauch der Stimme oder eine zu hohe Belastung.

Mutationsstimmstörungen
In der Pubertät kann es zu Fehlentwicklungen der Stimme kommen (zu hohe oder zu tiefe Stimmlage). Ziel der logopädischen Therapie ist die physiologisch passende Stimmlage zu finden und zu festigen.
Wichtig: Für Menschen mit regelmäßig hoher Stimmbelastung (z. B. in Sprechberufen) kann eine Stimmprophylaxe (Vorsorge vor funktionellen Stimmstörungen) sinnvoll sein. Auch vor Kehlkopfoperationen ist eine solche Prophylaxe angebracht. Über einen klaren Aufbau von Atmung, Regulierung der Körperspannung und Stimmgebung wird der Patient angeleitet seinen alltäglichen Stimmeinsatz zu optimieren. Stimme und Stimmung (emotionale Befindlichkeit) müssen in dieser Therapie Beachtung finden.

Adresse / Email

Wegbeschreibung
Goldrutenweg 35
21075 Hamburg

Tel. 040 792 86 00
Fax 040 792 86 30
Email an uns schreiben?

Kontaktformular

kontakt uns

© 2016 Praxen für Logopädie Dölle-Röhrs-Ezeh-Tasch. Alle Rechte vorbehalten.
Powered by
EuroAfrica Media Network./ Konzept und Programierung: Ezehweb.com

Search