Geistige und / oder körperliche Behinderung

20160127 161038 resized

Unter Berücksichtigung der körperlichen und/oder kognitiven Einschränkungen des Kindes kommen alle bereits beschriebenen Therapiemaßnahmen in Betracht. Wir haben keine Berührungsängste, sondern sind besonders auch auf diese Kinder eingestellt und haben entsprechende Fortbildungen besucht. Wir arbeiten in Kooperation mit zwei Frühförderstellen und den Schulen Elfenwiese und Nymphenweg. Wir holen das betroffene Kind auf seinem Entwicklungsstand ab, diagnostizieren und beobachten sein Entwicklungspotenzial und bieten ihm daraus resultierend eine individuelle Förderung und Entwicklung seiner Sprach- und Sprechfähigkeit.  Je nach Notwendigkeit nehmen wir auch andere Kommunikationsmöglichkeiten zu Hilfe. Auch das Kauen und/oder Schlucken können beeinträchtigt sein. Hier erarbeiten wir unter Einbeziehung der Ressourcen des Kindes korrekte oder kompensatorische Abläufe.

Adresse / Email

Wegbeschreibung
Goldrutenweg 35
21075 Hamburg

Tel. 040 792 86 00
Fax 040 792 86 30
Email an uns schreiben?

Kontaktformular

kontakt uns

© 2016 Praxen für Logopädie Dölle-Röhrs-Ezeh-Tasch. Alle Rechte vorbehalten.
Powered by
EuroAfrica Media Network./ Konzept und Programierung: Ezehweb.com

Search